Gruppennachrichten kurz gefasst in der Übersicht

Infos aus den Gruppen

...

Menschen in seelischer NOT e.V.  "Aufgehende Sonne"

Für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Die Gruppe trifft sich im Gemeindehaus der Friedenskirche jeden 2. Montag im Monat:Aufgrund der aktuellen Situation pausieren unsere Treffen zurzeit. Informationen:Armin Reitz, 04944/2038 oder armin.reitz@evlka.de

**  ++  **   ++   ***   ++  ***   ++  ***   ++ ***   ++ ***   ++  **

Angehörigengruppe fürAlzheimer - und Demenzerkrankte

Gesprächskreis für pflegendeAngehörige von Menschen mit Demenz und Alzheimer.nDie Treffen finden beim Diakoniepflegedienst Wiesmoor, Am Nielsenpark 31, (gegenüber der Blumenhalle) in Wiesmoor statt. Aufgrund der aktuellen Situation pausieren unsere Treffen zurzeit. Informationen:

Käthe Wiemers 04943/201767 oder 0173/219 70 80

**  ++  **   ++   ***   ++  ***   ++  ***   ++ ***   ++ ***   ++  **

 

Liebe Gemeinde,

neben „90-Jahre Friedenskirche“ gibt es ein hölzernes Jubiläum in unserem Gemeindeleben zu würdigen: 

10-Jahre 60+Frühstücksgruppe!

Wie schön! Wie schön! Die Gründerin und Leiterin dieser Gruppe und ihr treues Team laden deshalb herzlich im Gemeindehaus ein zu einer Kuchen-Tee-Tafel: Am Donnerstag, 27.August 2020, von 15:00 – 17:00 Uhr Diese Stunden sind allerdings von der CORONA-Entwicklung abhängig.

**  ++  **   ++   ***   ++  ***   ++  ***   ++ ***   ++ ***   ++  **

Biblische Runde der Frauen

Das Buch des Lebens bildet die Grundlage unserer gemeinsamen Gesprächsrunden! Worte Jesu aus der Bergpredigt werden uns im Jahr 2020 weiterhin beschäftigen. Es handelt sich um Predigten und Anweisungen Jesu zum Leben, die für uns Christen heute nicht weniger wichtig sind, als für die Menschen vor fast 2000 Jahren. Herzliche Einladung an Frauen jeden Alters, die sich mit biblischen Texten beschäftigen möchten. Aufgrund der aktuellen Situation pausieren die Treffen zurzeit, sobald die Biblische Runde wieder stattfinden kann, informiert Frau Gießelmann die Frauen in Ihrer Gruppe persönlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Helga Gießelmann, Tel 04944/912675

**  ++  **   ++   ***   ++  ***   ++  ***   ++ ***   ++ ***   ++  **

Liebe Gemeinde,

unser „Offener Singkreis“ der Friedenskirche möchte auch dieses Jahr wieder herzlich einladen, zum Mitsingen. Leider kann zurzeit kein Singkreis stattfinden. Wir bitten, auf entsprechende Informationen in der Tagespresse bzw. auf unserer Homepage (www.friedenskirche-wiesmoor.de/News-und-Meldungen) zu achten. Rückfragen gern bei Gerda Heykes, Tel.: 04944/36426

**  ++  **   ++   ***   ++  ***   ++  ***   ++ ***   ++ ***   ++  **

*  ++  **   ++   ***   ++  ***   ++  ***   ++ ***   ++ ***   ++  **

Traditioneller Gemeindeausflug

Liebe Gemeinde,

Gerda Heykes und Ruth Gerdes haben natürlich einen Plan dafür! Aber auch hier bremst CORONA zunächst einmal und wir müssen die Durch-führung von der weiteren Entwicklung abhängig machen. Wir werden dann im nächsten Gemeindebrief oder auf unserer Homepage und/oder über die Tagespresse dazu informieren.

*  ++  **   ++   ***   ++  ***   ++  ***   ++ ***   ++ ***   ++  **

 

Liebe freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Gemeinde von A bis Z!

Mit den guten Gedanken von Jörg Zink wenden wir uns an Sie, an Euch in Zeiten von CORONA!

An dieser Stelle erschiene der Termin für unser Mitarbeiterfest – rechtzeitig, damit ihn möglichst alle einplanen können. Der Wille für die Planung bleibt, den Termin müssen wir wahrscheinlich kurzfristig festlegen und dann im nächsten Gemeindebrief oder auf unserer Homepage , Werk und Tat, Plan und Erfolg" verlieren ihre aufgeblasene Wichtigkeit. Die Kraft wendet sich nach innen,und es geht ums Durchhalten mit anderen, für andere. Ums Helfen, Stützen und Dabeisein.“ Jörg Zink

Was uns wichtig ist:Wir vermissen die Gemeinschaft mit Ihnen, mit Euch, wünschen uns allen ein gutes Durchhalten miteinander und für einander - und eines Tages wollen wir dann doch offensichtlich - was jetzt von vielen im Stillen geschieht! - helfen, stützen und weiterhin dabei sein. An dieser Stelle - bevor es dann beim Mitarbeiterfest sichtbar, hörbar,fühlbar wird in traditioneller Art und Weise: Danke von Herzen Ihnen und euch allen!

Auf ein gutes Wiedersehen!

******+++++*******++++******++++****