Gottesdienst am Ewigkeitssonntag

Zwei Gottesdienste am Totensonntag

Nur auf Anmeldung

kreuz feuer 1

Am Ewigkeitssonntag, oder auch Totensonntag genannt, finden zum Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres zwei Gottesdienste statt.

Am Sonntag, den 21. November gibt es um 09:30 Uhr und um 11:30 Uhr jeweils einen Gottesdienst. Eine vorherige Anmeldung ist aufgrund der Corona-Situation zwingend erforderlich, sowie eine Registrierung der persönlichen Daten am Eingang in eine Liste oder mit der Luca-App. Das Tragen eines medizinischen Mundschutzes ist während des Gottesdienstes vorgeschrieben.