Unsere Kirchenglocke

Die erste Kirchenglocke

Die Glocken heute

Die Friedenskirche verfügt heute über drei Glocken, wobei die älteste Glocke von 1928 den hellsten Ton besitzt und die beiden anderen Glocken aus dem Jahr 1955 jeweils eine einen tiefen Ton und und die dritte den mittleren Ton.         Im Frühjahr 2017 erhielt die älteste Glocke einen neuen Klöppel.    Zudem wurde im Rahmen der Glockensanierung auch ein neuer Schaltkasten für die Antriebsmotoren eingebaut und die gesamte Läuteanlage wurde auf den neuesten technischen Stand gebracht. Im Zuge dieser Arbeiten erließ der Kirchenvorstand im Mai 2017 eine neue Läuteordnung.