"Aromatherapie und Trauerarbeit"

Berühren in Pflege und Therapie
Zeit für Nähe – Raum für Distanz

Mit Einführung in das Konzept von respectare® und mit respectare Praxis –
"Unsere innere Einstellung oder Verfassung durchdringt alle Ebenen unseres Seins. Emotionen prägen unser Erlebnis von Augenblick zu Augenblick." (Freeman Dhority)

Workshop für Mitarbeiter in der Hospizarbeit, in der Pflege- und anderen Gesundheitsberufen und für Angehörige

Zeit und Ort: 1. bis 3. August 2019 in Wiesmoor
Dozentin Annette Berggötz
Pflegepädagogin, Begründerin des Konzepts respectare® und Preisträgerin des Förderpreises Pflegeschulen der Robert Bosch Stiftung

Veranstalter
Ökumenische Hospiz- und Besuchsdienstgruppe Wiesmoor der Frie-denskirchengemeinde Wiesmoor

Seminarzeit:
am ersten Tag (1.8.): 17.30 bis 21.00 Uhr
am zweiten Tag (2.8.): 08.30 bis 19.00 Uhr
am dritten Tag (3.8.): 08.00 bis 13.00 Uhr

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 165,- €, im Preis enthalten sind: Arbeitsmateri-alien, Teilnehmerordner und Massageöl, 1x Mittagessen und Getränke während der Veranstaltung. (Ermäßigung auf Anfrage möglich)
Mit der Bestätigung der Anmeldung wird ein Betrag von 65,- € fällig.

Unterbringung:
ist nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten. Wir empfehlen frühzeitig zu buchen bei unter www.tourismus-wiesmoor.de

Veranstaltungsort
Gemeindehaus der Friedenskirche, Mullberger Str. 9 a 26639 Wiesmoor

Anmeldungen ab sofort
bei Käthe Wiemers, Tel 04943 201 767 Handy 0173 219 70 80
oder bei Armin Reitz eMail armin.reitz@evlka.de
Am Rathaus 7 26639 Wiesmoor 04944 2038

Wann